Das letzte Wochenende

2006
03.03

Wenn ich die Augen schließe, dann kann ich sie hören – die Trommeln und die Didgeridoos. Die Stimmen in verschiedenen Tonlagen – mal tief und eindringlich, mal fröhlich, mal schwebend. Und das Akkordeon mit den sentimentalen Klängen.

Ich schließe die Augen und höre das Lachen der Frauen – es schwingt und klingt in meinem Herzen und meiner Seele wieder. Erfüllt mich mit positiven Gefühlen und gibt mir Kraft.

Ich bin dankbar, eine Gemeinschaft von Schwestern gefunden zu haben.

Your Reply

You must be logged in to post a comment.