Aus dem Urlaub zurück…

2006
08.18

…und doch noch nicht richtig angekommen. Die kraftvolle Vollmondenergie trägt mich durch Chaos und Schmerzen, hilft mir dabei die Hilflosigkeit der Ärzte zu ignorieren und macht mir Mut einfach weiterzuleben. Vielleicht findet der nächste Facharzt eine Lösung, vielleicht auch nicht… mein Leben wird weitergehen – kraftvoll, fröhlich, optimistisch. Merke: Bratpfannen kann ich auch im sitzen schwingen *gg*
Die Renovierungsarbeiten zuckeln dahin – in den letzten Tagen unterbrochen von der Entfernung unseres alten Öltanks. Wir haben jetzt einen wunderschönen Kellerraum mehr – so kommen die Männer doch noch zu einem Partyraum (und ich zu zusätzlichen Schlafplätzen für Besucherinnen).

Bald werden auch Fotos vom Sommercamp bei mir eintrudeln, dann schau ich mal, ob da ein oder zwei gelungene von mir dabei sind. Ich habe wieder einmal kaum fotografiert, weil es sich mit der niedrigen Auflösung meiner Kamera nicht lohnt. Aber natürlich habe ich die Mondin nach dem Ritual fotografiert – das gehört einfach dazu.

Vollmondin im Camp

Auf der Rückfahrt vom Camp haben Esme und ich Dagmar besucht. Das Erdweib wohnt traumhaft schön – ich habe mich dort gefühlt, wie in einem Zaubergarten mit einem verwunschenem Hexenhaus. Ich frage mich, wie es dort wohl im Winter aussieht…. und wie man bei Schnee dorthin kommt.

Heute nachmittag werde ich endlich die Schnittmuster vermessen und hier hochladen. Ich habe soviel Komplimente erhalten (sogar von Fachfrauen *freu), dass als nächstes Projekt Hosen an der Reihe sind.

One Response to “Aus dem Urlaub zurück…”

  1. Dagmar sagt:

    hihi – im Winter zu Fuß…. aber das war bis jetzt erst 1mal, daß wir das Auto unten stehen lassen mußten.
    Wenn es im Winter unten im Dorf regnet, dann haben wir hier oben Schnee – schöööön.

    Dein Mondbild gefällt mir, es hat sowas Eigenes, Wildes, Freies.

    Ganz liebe Grüßlis Dagmar

Your Reply

You must be logged in to post a comment.