Archive for April 9th, 2007

Stickkurs


2007
04.09

Schon im Januar habe ich, gemeinsam mit Mama, einen Stickkurs begonnen. Achtmal haben wir uns Montagsnachmittags mit Nadel, Faden, Stickrahmen und Stoff abquält, um neue Techniken zu lernen. Ich habe die Grundtechniken der Ajour- und Schwälmerstickerei gelernt und bin einfach nur begeistert. Und weil jetzt Ostern vorbei ist und ich als Wichteline enttarnt bin, kann ich endlich die Dinge zeigen, die ich in den letzten Monaten fertig gestellt habe.

Mein Erstlingswerk – ein traumhaftes Band in einem kräftigen Orange. Ajourstickerei mit einem kleinen Hohlsaum.

oranges Band

Als zweites Stück habe ich dann ein Band für meinen Osterwichtel (Mummelfee von den Tigerfrauen) gestickt. Ein helles Grün mit Ajourstickerei in der Mitte und Kästchenstichbordüren.

Mummels Band

Hier ein Vergleich der beiden Bänder im Detail (Bildchen anklicken). Die Raute in der Mitte ist jeweils der Mückenstich.

Karomuster

Die Befestigungsstiche der Schwälmerstickerei habe ich bei dem Bild für Grainne geübt. Das Muster ist beim Sticken entstanden – angefangen habe ich mit der roten Spirale.

Grainnes Bild

Ich fand es absolut faszinierend, zu erleben, wie das Bild fast von selbst entstanden und gewachsen ist. Für Details das kleine Bildchen anklicken.

Grainnes Bild im Detail