Matthias hat das erste Puzzle fertig

Lang hat’s gedauert – obwohl es ja NUR ein kleines Puzzle mit 500 Teilen ist. Der große Meister wäre fast gescheitert. Manchmal hat er fast eine Stunde für ein kleines Teilchen gebraucht… *g*

puzzle1_fertig

Das ist echt beeindruckend finde ich. Natürlich haben ihn einige Familienmitglieder mehr oder weniger tatkräftig unterstützt. Besonders die Miezen haben einige Teile “zurecht geschoben” 😉
Ich habe auch sehr viel geholfen – mindestens 7 Teile habe ich gefunden… *g*
Und so sieht das Puzzle im Detail aus… gut, dass ich das nicht machen musste.

puzzle1_detail

6 Gedanken zu „Matthias hat das erste Puzzle fertig“

  1. Boah, das ist ja kniffelig. Das die Katzis fleißig geholfen haben, kann ich mir sehr gut vorstellen, wenn die Dosenöffner da alle dran rumbasteln müssen sie ja helfend eingreifen 😉
    Ich glaub an dem Puzzle wäre ich verzweifelt. Super gemacht *Matthias mal virtuell auf die Schulter klopf* 😉

    Alles Liebe
    Esme

  2. *Respekt* Das ist ja echt ein Wahnsinns-Puzzle – im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich wäre dabei bestimmt wahnsinnig geworden… 😉
    Aber ooookä… mit tatkräftiger Unterstützung der Miezis, da muß das natürlich klappen *grins*

    Wirklich super gemacht!

    Liebe Grüße,
    Sianna

  3. Genau ;o)))))
    “Armer Mann” wenn die Hexenfrau ein Puzzel
    anschleppt, dass er zu machen hat…..
    Ne ne ich denke etwas wahnsinn steht auch
    Männern gut zu Gesichte ;o)))))

    Herzliche Grüße aus Bremen
    die MUH

  4. Wow, ich bin beeindruckt. Trotz der “nur” 500 Teile sicher sehr schwierig. Puzzelst Du öfter?
    Es würde mich freuen wenn Du dieses Meisterstück einmal in meinem Puzzle-Forum vorstellen würdest.

    Grüße
    Tommy

Schreibe einen Kommentar