Archive for Juni, 2009

familienzuwachs


2009
06.28

heute ist benji bei uns eingezogen. ein kumpel für giny, damit das mädchen nicht immer so allein ist.

benji

er hat schon mit giny im garten gebellt und der neuen nachbarschaft „guten tag“ gesagt. 🙂

verknotetes wollgewusel


2009
06.15

irgendwie hab ich mir das mit dem spinnen doch ein klein wenig einfacher vorgestellt. ich mein, ich hab ja nicht gedacht, dass ich von anfang an super dünnes und feines lacegarn produziere – aber dass ausser verknotetem gewusel nix rauskommt….. *frust*

spinnrad

das sieht ja gar nicht so schlecht aus – aber als resultat von 2 stunden ist es doch recht wenig. ich finde es ja gar nicht mal so schlimm, dass es unregelmäßig ist – aber dass es fast nix ist, das ist doch ein wenig demotivierend. obwohl…. das ist ja auch noch da:

spinnrad

ich frage mich, was ich falsch mache. entweder wird die wolle nur ungedreht eingezogen und aufgewickelt – oder nur verdreht und nicht gewickelt. da ich also beides kann, muss es ja auch möglich sein, dass ich die techniken kombiniere. und vielleicht schaffe ich das auch, bevor das spinnrad fliegen lernt.

die spinnerin kann spinnen…


2009
06.14

…mit ihrem eigenen spinnrad *freu*strahl*totalhappybin*
matthias hat heute auf dem flohmarkt gut verkauft und mir eine überraschung mitgebracht:

 spinnrad

jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie frau damit umgeht. ich bin dann mal bei google……